Fragen und Antworten

Die wichtigsten Informationen haben wir für Sie zusammengefasst. Antworten zu Fragen, die immer wieder gestellt werden. Wenn Fragezeichen offenbleiben, geben wir Ihnen gerne jede gewünscht Auskunft. Fragen Sie uns einfach direkt über das Kontaktformular.

Die erste Sitzung

Was muss ich zum ersten Mal mitbringen?

Kommen Sie bitte ca. fünf Minuten früher, um das Personalienformular auszufüllen. Oder laden Sie das Formular hier herunter und bringen Sie es zur ersten Sitzung mit. 

Meist werden wir Sie in der ersten Sitzung einer gründlichen Anamnese (Befragung) und Untersuchung unterziehen. Unser Ziel wird es in den meisten Fällen sein, die Ursache für Ihr Problem herauszufinden, diese mit unseren Mitteln zu lindern und Ihnen Informationen und Hilfen in die Hand zu geben, die Ihnen im Umgang mit Schmerzen oder Schwachpunkten hilfreich sein können.

Legen Sie lockere Kleidung an. Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns vor der Therapie umzuziehen und Wertsachen wegzuschliessen. Es stehen Ihnen eine Dusche und Frottées zur Verfügung.

Dauer Therapiesitzung

Wie lange dauert eine Therapiesitzung?

Die Sitzung mit dem Therapeuten oder mit der Therapeutin dauert zwischen 20 und 25 Minuten. Sie kann jedoch 20 Minuten länger dauern, wenn eine passive Massnahme nötig sein sollte (zum Beispiel Wärme, Elektrotherapie). In der ersten Sitzung nehmen wir uns Zeit für eine gründliche Anamnese und Untersuchung. Zu Beginn benötigt die Terminabsprache etwa drei bis fünf Minuten.

Krankenkasse

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Wenn eine ärztliche Verordnung vorliegt, wird die Therapie aus der Grundversicherung der Krankenkasse bezahlt. Die Rechnung für physiotherapeutische Leistungen senden wir direkt an Ihre Krankenkasse oder Versicherung. Der Patient trägt 10 Prozent der Kosten selbst. In Folge eines Unfalls sind die Kosten durch die Versicherung ohne Selbstbehalt gedeckt.

Kostenübernahme Therapien

Wie viele Therapien werden pro Jahr übernommen?

Eine ärztliche Verordnung ist in der Regel für neun Mal gültig. Jede weitere Behandlung benötigt wieder eine Verordnung. Nach spätestens 27 Behandlungen muss der Arzt dem Vertrauensarzt der Versicherung berichten und die Fortsetzung der Therapie begründen. Sollte die Therapie bis dann noch nicht abgeschlossen sein, klärt der jeweilige Vertrauensarzt der Krankenvesicherer ab, ob weitere Behandlungskosten übernommen werden.

Wahl der Therapeutin

Werde ich immer von derselben Therapeutin behandelt?

Normalerweise fragen wir bei telefonischer Anmeldung nicht nach, zu welcher Therapeutin Sie möchten, sondern bieten Ihnen den nächsten freien Termin an. Bitte teilen Sie uns daher gleich zu Beginn mit, zu welcher Therapeutin Sie möchten. Ansonsten ist es uns wichtig, dass alle Folgetermine immer bei der gleichen Therapeutin sind.

Massagen

Bieten Sie auch private Massagen an?

Eine Therapie-/Massageeinheit von bis zu 25 Minuten kostet 65 Franken. Sie haben jedoch die Möglichkeit, im Voraus ein Abonnement zu lösen für zehn Mal zu 600 Franken. Diesen Weg wählen meist Patienten, die während einer regulären Therapie die wohltuende Wirkung einer Massage oder anderen Therapieform erfahren haben. Sie möchten sich regelmässig etwas Gutes gönnen. Ausserdem wird die private Rechnung immer häufiger von Patienten gewählt, die eine hohe Franchise bei Ihrer Kasse haben. Beliebt ist auch der Gutschein als Überraschung für einen Angehörigen.

Training und Geräte

Kann ich selbständig bei Ihnen trainieren?

Ja, nach einer obligatorischen Einführung können Sie Zugapparate, TotalGym, Hanteln und Ergometer selbständig benutzen. Die Einführung findet normalerweise in einer Therapiephase statt, so dass sie nicht extra in Rechnung gestellt werden muss. Die Tarife sehen folgendermassen aus:

  • 1 Monat (Probemonat) kostet 75 Franken
  • 3 Monate kosten 150 Franken
  • 12 Monate kosten 500 Franken
  • Die Einführung beinhaltet 2 x 45 Minuten und kostet 150 Franken

Hausbesuche

Bieten Sie auch Hausbesuche an?

Nein, Hausbesuche bieten wir nicht an. Gerne vermitteln wir Sie jedoch an eine Kollegin aus der Umgebung. Fragen Sie uns einfach.

Termin verschieben

Was, wenn ich einen Termin nicht einhalten kann?

Wenn ein Termin nicht 24 Stunden vorher abgesagt wird, verrechnen wir eine Pauschale von aktuell 40 Franken (anstatt 60 Franken). Der Termin kann bei Bezahlung dieser Pauschale nachgeholt werden.

Anfahrt

Wie finde ich den Weg zu Ihnen?

Die Praxis liegt auf Höhe der Post in Oerlikon, vis-à-vis vom Swisscom-Shop. Hier finden Sie einen Situations- und Anfahrtsplan.

Parking

Haben Sie Kundenparkplätze?

Leider können wir keine Kundenparkplätze anbieten. Sie finden jedoch in der Umgebung genügend öffentliche Parkplätze.